• Hochwertige Handarbeit
  • Kostenfreie Lieferung ab 100€ Bestellwert
  • Zeitloses Design
  • Mit Liebe gemacht
  • Made in Germany
  • Hochwertige Handarbeit
  • Kostenfreie Lieferung ab 100€ Bestellwert
  • Zeitloses Design
  • Mit Liebe gemacht
  • Made in Germany

Glück's Holz - Die Holzwerkstatt

Glück's Holz - Die Holzwerkstatt

Holzprodukte für Deine Küche

Handgefertigte Dekoartikel und Accessoires

Handgefertigter Holzschmuck

Trage ein Stück Natur


Herzlich Willkommen bei Glück's Holz – Deinem Zuhause für handgefertigte Holzprodukte!

Über uns

Unser Handwerksprozess

Unser Sortiment

Über uns

Unsere Philosophie

Inmitten der idyllischen Bodenseeregion, wo Handwerkskunst auf Tradition trifft, entstehen in unserer kleinen Holzwerkstatt einzigartige Schätze für dein Zuhause. Durch unsere langjährige Verbundenheit zum Handwerk, die Liebe zu Holz, glauben wir an die Schönheit von Handarbeit und die Kraft von nachhaltigen Materialien.

Nachhaltigkeit und Umweltschutz:

Selbst in unserer sehr kleinen Holzwerkstatt richten wir Handlungsabläufe und Produktionsprozesse auf eine nachhaltige und ressourcenschonende Arbeitsweise aus. Die Liebe zu dem wundervollen Naturprodukt Holz spiegelt sich ebenfalls in der nachhaltigen Nutzung von Rohstoffen, wie auch im Umweltschutz. Der direkte Weg zu unserem ortsansässigen Holzhändler Michelholz GmbH & Co. KG, bei dem wir ca. 90% unserer unterschiedlichen Holzarten beziehen, sorgen für eine umweltschonende Lieferkette.

Unser Handwerksprozess

Vom sorgfältigen Auswählen des Holzes bis hin zum Verpacken deines persönlichen Unikats – bei jedem Schritt nehmen wir uns die Zeit, die notwendig ist, um höchste Qualität zu erreichen. Sägen, schleifen, ölen, gravieren – jede Phase wird mit Liebe zum Detail ausgeführt, um Produkte zu schaffen, die nicht nur einzigartig, sondern auch langlebig sind.

Unser Sortiment

Schneidebretter, Servierbretter, Vesperbretter

Entdecke unsere vielfältige Auswahl an Holzprodukten für die Küche. Von funktionalen Schneidebrettern bis hin zu eleganten Servierbrettern – jedes Stück ist handgefertigt und trägt die Handschrift unserer Leidenschaft für Holzverarbeitung - perfekt für Hobbyköche und kulinarische Profis.

Accessoires & Dekoartikel aus Holz

Verleihe deinem Zuhause eine persönliche Note mit unseren handgefertigten Dekoartikeln. Jedes Stück erzählt eine Geschichte und wird mit Hingabe gestaltet, um deine Räume zu verschönern.

Schmuck aus Holz

Trage ein Stück Natur mit unseren einzigartigen Holzschmuckstücken mit Edelhölzern aus unserer schönen Bodenseeregion. Jedes Detail ist durchdacht, um nicht nur Schönheit, sondern auch Nachhaltigkeit zu verkörpern.

Nachhaltigkeit

Einzigartigkeit garantiert

Kontakt

Nachhaltigkeit

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Alle Hölzer stammen aus der Region und der EU, und wir produzieren keine Massenware. In unserem Shop bekommst du Produkte, die nicht nur für heute, sondern auch für Generationen gemacht sind.

Einzigartigkeit

Unsere Produkte sind keine Lagerware – jedes Stück ist ein Unikat, das speziell für dich hergestellt wird. Ob für deine Küche, dein Zuhause oder deinen persönlichen Lifestyle – in unserem Shop findest du etwas Einzigartiges.

Kontakt

Du möchtest mehr über unsere Produkte erfahren oder eine individuelle Bestellung aufgeben? Kontaktiere uns gerne unter

Danke, dass du Glück's Holz gewählt hast – wo Qualität und Handarbeit aufeinandertreffen!


Tipp's und Trick's rund um das Thema Holzschneidebretter und Fragen zu unserem Shop Glück's Holz

Diese 5 Fehler solltest du vermeiden

Fehler Nr. 1: Das Brett darf nicht zu nass sein, oder für längere Zeit im Wasser liegen bleiben. Ebenso solltest Du niemals ein feuchtes Tuch auf deinem Holzbrett liegen lassen. Nach dem Abwaschen mit einem feuchten Tuch, darf die Oberfläche nicht geschlossen auf einer Seite gelagert werden. Sonst kann das Brett nicht über beide Seiten atmen, was wiederum zu Verformungen führt. Das Holz-Schneidebrett nach dem Abwaschen am besten horizontal lagern, so dass es von beiden Seiten trocknen kann.

Fehler Nr. 2: Das Holz-Schneidebrett wird nur auf einer Seite nass abgewaschen. Immer das Brett, auch bei Schneidebretter mit Saftrinne und Gummi-Füße, von beiden Seiten nass abwischen. So trocknet es gleichmäßig und es kommt dadurch zu keinen unterschiedlichen Spannungen im Holz, das zu Rissen und Verformung führen kann.

Fehler Nr. 3: Das Brett wird nicht eingeölt. Das regelmäßige ölen ist eines der wichtigsten Pflegemaßnahmen für eine Haltbarkeit über viele Jahre hinweg. Das stetige einölen mit einem lebensmittelechten BIO Leinöl-Firnis sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit in das Brett eindringen kann. Nach dem Einölen empfehlen wir das Auftragen einer Wachsschicht mit unserem BIO Holz-Balsam aus 100% reinem Bienenwachs, mit eigener Rezeptur und aus eigener Herstellung. Bei uns im Shop erhältlich.

Fehler Nr. 4: Direkte Sonneneinstrahlung, oder einseitige Lagerung. Dies führt zu Spannungen im Holz und im schlimmsten Fall zu Rissen. Dein Holz-Schneidebrett sollte auch nicht permanent auf nur einer Fläche gelagert werden. Optimal ist eine stehende Lagerung (hochkant). Dadurch ist eine ausreichende und ganzheitliche Luftzirkulation an beiden Seiten gegeben. Für eine ausreichende Belüftung sorgen auch die Gummifüße auf der Unterseite des Schneidebretts. Dadurch kommt immer genügend und ausreichend Luft an alle Seiten.

Fehler Nr.5: Du stellst dein Holz-Schneidebrett in die Spülmaschine? Das darfst du niemals tun. Durch die permanente Hitzeeinwirkung und die aggressiven Reinigungsmittel in den TABS, würden sich die Leimfugen lösen und das Schneidebrett wäre kaputt. Ein Holz-Schneidebrett darf niemals in die Spülmaschine.

Welche Holzarten werden in der Holzwerkstatt verarbeitet?

In unserer Holzwerkstatt in Königseggwald (Bezirk Bodensee-Oberschwaben - Landkreis Ravensburg) verwenden wir nur die besten Massivhölzer direkt aus unserer Region. Das sind Eiche, Ahorn, Esche, Lärche, Fichte/Tanne, sowie Edelhölzer aus Zwetschge, Birne, Apfel, Nussbaum. Ein sehr geringer Teil kommt aus Nachbarländer der EU. Holzarten aus Übersee und aus den Tropen finden bei uns keine Verwendung. Auch Bambus, das vielseitig zur Herstellung von Schneidebretter verarbeitet wird, hat für uns keine Bedeutung, da Bambus botanisch nicht zu den Holzgewächsen zählt, sondern ist ein verholztes Gras aus der Gattung Poaceae.

Da unser Hauptlieferant die Firma Michelholz GmbH & Co. KG ebenfalls in Königseggwald ansäßig und ein PEFC zertifizierter Betrieb ist, kommen wir unserer Philosophie der ressourcen- und umweltschonenden Arbeitsweise nach.

Gründe für ein Holzschneidebrett

1. Antibakterielle Eigenschaften: Holzschneidebretter haben natürliche antibakterielle Eigenschaften, die dazu beitragen können, das Wachstum von Bakterien zu hemmen und die Hygiene in der Küche zu verbessern.

2. Schonend für Messerklingen: Im Vergleich zu harten Materialien wie Kunststoff oder Glas sind Holzschneidebretter schonender für die Klingen von Messern. Sie reduzieren den Verschleiß der Klingen und halten diese länger scharf.

3. Stabilität und Sicherheit: Massivholzschneidebretter bieten eine stabile Oberfläche zum Schneiden, Hacken und Zubereiten von Lebensmitteln, was die Sicherheit beim Kochen erhöht und das Risiko von Unfällen verringert.

4. Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Holzschneidebretter aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern tragen zum Umweltschutz bei. Die Verwendung von Holz als erneuerbare Ressource reduziert die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Materialien.

5. Ästhetik und Haptik: Holzschneidebretter haben eine natürliche Schönheit und bieten eine angenehme Haptik beim Kochen. Sie können die Ästhetik Ihrer Küche verbessern und ein warmes, einladendes Ambiente schaffen.

6. Langlebigkeit und Pflege: Hochwertige Holzschneidebretter aus Massivholz sind langlebig und halten bei richtiger Pflege viele Jahre. Sie können abgeschliffen und neu versiegelt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

7. Vielseitigkeit: Holzschneidebretter sind vielseitig einsetzbar und eignen sich nicht nur zum Schneiden von Lebensmitteln, sondern auch zum Servieren von Speisen oder als dekoratives Element in der Küche.

8. Gesundheit und Wohlbefinden: Die Verwendung eines hochwertigen Holzschneidebretts kann das Wohlbefinden in der Küche steigern. Die natürlichen Eigenschaften des Holzes tragen zur Gesundheit bei und machen das Kochen zu einem angenehmen Erlebnis.

Insgesamt bieten Holzschneidebretter aus Massivholz eine Reihe von Vorteilen, die sie zu einer ausgezeichneten Wahl für die Küche machen, von ihrer natürlichen Schönheit bis hin zu ihren funktionalen Eigenschaften und Umweltvorteilen.

Welcher Leim wird bei der Herstellung von Holzschneidebretter verwendet?

Für die Verleimung der Schnittfugen, und das können bei einem Stirnholz-Schneidebrett schon einige sein, verwenden wir den überaus wasserbeständigen und nach FDA-Zulassung lebensmittelechten Titebond® III Ultimate Leim

Titebond® III Ultimate ist der stärkste Leim von Titebond. Er ist extrem wasserbeständig, hochfest und besonders geeignet für die Verarbeitung im Innen- und Außenbereich von Holz, Laminat, Faserplatten aber auch für Leder, Horn, Knochen, Perlmutt, Stoff, poröse Materialien und vor allem für Holz-Schneidebretter. Titebond® III Ultimate wird von der Firma Franklin in den USA hergestellt und ist zwischenzeitlich nicht nur in den USA sondern auch in Europa beliebt bei Profi-Handwerkern, Schreinern und Hobbybastlern. Der Titebond® Ultimate III ist lösungsmittel-, hitze- und schimmelbeständig.

Sehr wichtiger Punkt für uns und die Qualität unserer Schneidebretter:

Der Titebond® III Ultimate Leim hat die FDA-Zulassung für indirekten Kontakt mit Lebensmitteln.

Hinweis:

Viele Schneidebretter werden mit normalen D2 Leimen verleimt, die nicht wasserbeständig sind, und auch Inhaltsstoffe enthalten, die nicht mit Lebensmittel in Berührung kommen sollten.

Deshalb verwenden wir nur den wasserbeständigen Leim Titebond® III Ultimate.

Wie und mit welchem Öl bzw. Wachs wird der Oberflächenschutz geschaffen?

Alle Arten von Holz-Schneidebretter werden in unserer Werksatt in mehreren Stufen und Arbeitsabschnitten geschliffen.

Der erste Schliff wird mit einer 80er Körnung durchgeführt. Durch dieses doch sehr grobe Schleifmaterial kann mehr von der Holzfaser abgeschliffen werden, wodurch Ausrisse und Unebenheiten auf der Oberfläche sehr schnell beseitigt werden können. Um eine sehr feine und glatte Fläche zu bekommen, werden weitere drei Zwischenschliffe mit Schleifmittel von 120er, 150er und 180er Körnung durchgeführt.

Nach dem letzten Schleifdurchgang mit 180er Körnung, werden die Oberflächen und Kanten "gewässert".

Wässern bedeutet, dass die rohe und fertig geschliffene Holzoberfläche vor dem Ölen mit einem feuchten Schwamm, Lappen oder Sprühflasche gründlich mit Wasser abgerieben bzw. eingesprüht wird. Hierbei wird aber sehr wenig Wasser verwendet. Drum eignet sich die Sprühflasche dafür sehr gut.

Das Holz nimmt das Wasser sofort auf und färbt sich dunkel. Durch das Wasser quellen feinste, vom Schleifen niedergedrückte Holzfasern an und stellen sich wieder auf. Dieser Vorgang ist genau so gewollt. Nachdem das Holz vollständig getrocknet ist, lassen sich die aufgestellten Holzfasern mit feinem Schleifpapier oder einem Schleifschwamm (z.B. 220 Körnung) leicht abschleifen. Dadurch können sich die Fasern später nicht wieder aufstellen.

Durch die leichte Faserquellung nivellieren sich auch Schleifspuren oder leichte Dellen im Holz. Das führt beim nachträglichen Ölen zu einem erheblich gleichmäßigeren Oberflächenbild, denn Öle und insbesondere farbige Öle heben Schleifspuren deutlich hervor.

Der Endschliff erfolgt mit einer sehr feinen Körnung (220 bis max. 240)

Für den Oberflächenschutz verwenden wir nur Naturprodukte von HeliaCARE. Pflegeprodukte und Naturöle von HeliaCARE werden aus zertifizierten BIO Ölsaaten hergestellt. Sie sind frei von synthetischer Chemie und Zusatzstoffen. Made by Germany.

Für die Oberflächenbehandlung von sehr hellen Hölzern, wie z.B. Ahorn oder Esche, verwenden wir das Hartwachsöl von OLI NATURA.

Das sind alles biologisch hergestellte Öle die unbesorgt mit Lebensmittel in Berührung kommen können, und somit lebensmittelecht sind.

Nachdem das Holz-Schneidebrett mit einem unserer BIO-Öle liebevoll einmasiert wurde und ca. 3 Tage ruhen durfte, wird zum Schluss noch eine Schicht mit unserem selbst hergestellten Glück's Holz Balsam aus reinem hochwertigen Bienenwachs vom Imker aus der Region, aufgetragen. Das verleiht dem Schneidebrett den besten und langanhaltenden Schutz.